Das Müllpendel – picobello um den See!

24 Dez von Gunter Neubauer

Das Müllpendel – picobello um den See!

Pflegt alle mit uns das Idyll – greift gerne zu und sammelt Müll

Möchtest Du einen Spaziergang um den Baggersee machen? Dann nimm doch Zange und Eimer auf diese Runde mit. Am Weg und im Gebüsch findet sich sicherlich der ein oder andere Müll. Nach dem Einsammeln kannst Du ihn in einen der Container am Ost- oder Westufer des Baggersees entsorgen. Eimer und Zange hängst Du wieder an einer der beiden Pendelstationen auf.

Danke für Deine Mithilfe!

Übrigens: In Deutschland landen jährlich ungefähr 70 Milliarden Zigarettenstummel auf dem Boden. Eine Kippe braucht in der Natur ungefähr 12 Jahre, bis sie sich zersetzt, wobei Mikroplastik in den Boden gelangt. Im Filter einer Zigarette sammeln sich Schad- und Giftstoffe in einer Menge, die um die 50 Liter Regen-, Grund- oder Seewasser verunreinigt. Deshalb bitten wir darum: Kippen nicht auf den Boden werfen, sondern – zum Beispiel in einer Kippendose – mitnehmen und im Restmüll entsorgen! Die Umwelt und alle Naturfreunde sagen Danke!

Die Aktion wurde – nach Wurmlinger Vorbild – angeregt vom Ortschaftsrat und wird unterstützt von der Verwaltungsstelle Hirschau.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.