Kategorie: Grüne Themen

10 Nov von Gunter Neubauer

Hirschau Volksbank: Neue Sitzgelegenheit für Wartende aufgestellt

Das TüBus-Team und das Tiefbauamt der Stadt Tübingen haben eine Anregung der Grünen Liste Hirschau aufgegriffen und so wurde dieser Tage an der Haltestelle Volksbank in Fahrtrichtung Rottenburg eine neue Sitzbank aufgestellt. Dafür vielen Dank – sicher auch im Namen der Wartenden. Wie zu hören ist, sollen im nächsten Jahr auch Fahrgastinformationen für die Linie […]
19 Okt von Gunter Neubauer

Neues zum n.e.V.: Die Einführung des e.V. diente der obrigkeitsstaatlichen Gängelung von Vereinen

„Alle Deutschen haben das Recht, Vereine und Gesellschaften zu bilden.“ Art. 9 GG (1) In diesem Sinn hat sich die Grüne Liste Hirschau am 5. Mai 2020 als nicht eingetragener Verein gegründet. In einem persönlichen Gespräch mit einem Mitglied des Ortschaftsrats wurde uns kürzlich vorgehalten, wir seien ja nicht einmal ein eingetragener Verein… Dazu ist zu […]
5 Okt von Gunter Neubauer

August Lämmle, Dichter

August Lämmle * 1876   † 1962   Tübingen Dichter Mit diesen dürren Angaben ergänzt ein ziemlich verblichenes, erklärendes Zusatzschild das Hirschauer Straßenschild im „Lämmleweg“ – und verdeutlicht, dass es hier nicht etwa um ein kleines Schaf geht. Als Mundartdichter war August Lämmle nämlich alles andere als ein friedfertiges Lämmchen. Vielmehr verhielt er sich und […]
24 Aug von Gernot Epple Schlagwörter:

Auf der Suche nach dem besten Weg

Radtour mit Verkehrsminister Winfried Hermann zur Evaluierung der Alternativtrassen des Radschnellwegs Rottenburg – Tübingen. Am 01. August 2020 hatten drei Mitglieder der Grünen Liste Hirschau, Uli Sichau, Gunter Neubauer und ich, Gernot Epple, die Gelegenheit, beim Abfahren der möglichen Trassen des Radschnellwegs von Rottenburg nach Tübingen dabei zu sein. Der Verkehrsminister Winfried Hermann war in […]
6 Jul von Ulrich Sichau

Buntes gegen Rechtes

In einer ersten, konzertierten Aktion hat die Grüne Liste Hirschau ihre Ankündigung wahr gemacht und am Montag, den 6. Juli 2020 damit begonnen, die rechten Parolen an den Mauern am Rande des Hirschauer Baggersees durch Kunstwerke und bunte Bilder zu übermalen. Dabei waren viele vor allem junge Unterstützer, die unser Anliegen gut fanden. Ihr Einsatz […]
2 Jul von Gunter Neubauer

Aus gegebenem Anlass: Mehr Demokratie wagen

  Eine lebendige Demokratie zeichnet sich dadurch aus, dass Bürgerinnen und Bürger unaufgefordert und ungehindert von ihren verfassungsmäßigen Rechten Gebrauch machen.   „Demokratie heißt, sich in die eigenen Angelegenheiten einmischen.“ (Max Frisch)     Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 5 – Meinungsfreiheit, Informationsfreiheit, Pressefreiheit (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und […]
23 Jun von Gunter Neubauer

taz Talk #28 am 25.06.2020: Experiment mit dem Grundeinkommen

Adrienne Goehler, die im Januar bei uns in Hirschau zu Gast war, im Gespräch mit Hannes Koch über das Bedingungslose Grundeinkommen als Voraussetzung für Klimaschutz. Wann: Do., 25.06.2020, 19 Uhr Wo: Livestream via YouTube Kontakt: taztalk@taz.de Kein Klimaschutz ohne sozialen Ausgleich – das ist die These der Publizistin Adrienne Goehler. Deswegen fordert sie, jede Bürgerin […]
15 Jun von Gunter Neubauer

Grüner AK Gesundheit in Tübingen

Ein zweites Treffen des grünen AK Gesundheit in Tübingen am 15. Juni fand online statt. Für die Grüne Liste Hirschau nahm Gunter Neubauer daran teil. Einige Themen, die diskutiert wurden: Wie kann Gesundheit in Tübingen stärker zum Thema der Kommunalpolitik und der kommunalen Daseinsvorsorge werden? Wie lässt sich eine kommunale Gesundheitsstrategie für Tübingen entwickeln? Ein […]
20 Mai von Gunter Neubauer

Bürgerbeteiligung bei der forstlichen Planung in Tübingen und im Schönbuch

Die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg, Abteilung Wald und Gesellschaft führt derzeit eine Online-Umfrage durch, die es Bürgerinnen und Bürgern ermöglicht, an der zukünftigen Bewirtschaftung der Wälder ihrer Region mitzuwirken. Durch Teilnahme an der Online-Umfrage haben sie aktuell die Möglichkeit, ihre Sicht auf den Wald darzustellen und dadurch die zukünftige Waldplanung zu beeinflussen. Für den Forstbezirk […]
7 Mai von Gunter Neubauer

Absurdistan in Hirschau?!

Aus dem Mitteilungsblatt 18/2000 vom 7. Mai „Man redet viel über ‚Frydays for Future‘, Klimawandel, Waldsterben, Dürre…, aber vor der eigenen Haustür merken die Mensch nicht, dass sie ein kleiner, aber wichtiger Teil im Ganzen sind. Auch kleine Schritte können eine große Wirkung haben. In Hirschau haben sich die Dinge leider in den letzten Jahren […]